Die CDU will Langenhagen zu einer umweltfreundlichen Stadt machen.

Eine Halbzeitbilanz des CDU Stadtverbands Langenhagen

Zur Halbzeit der kommunalpolitischen Wahlperiode am 7. Mai 2019 zieht der CDU Stadtverband Langenahgen eine Bilanz. Wir überprüfen, was uns in dieser Wahlperiode bisher gut gelungen ist – Und an welchen Stellen wir im Interesse der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt in der zweiten Halbzeit besser werden müssen. Dazu veröffentlichen wir in jeder Maiwoche ein Thema aus unserem kommunalpolitischen Fahrplan auf unserer Webseite unter www.cdu-langehagen.de und in den sozialen Medien. In dieser Woche kümmern wir uns um das Thema Umwelt.

Die CDU will Langenhagen zu einer umweltfreundlichen Stadt machen. Dafür haben wir bereits Folgendes erreicht:

  • E-Mobilität
    Wir fördern die E-Mobilität. Die Verwaltung unterhält bereits mehrere Fahrzeuge dieser Antriebsart. Wir setzen uns für den Ausbau der Ladestationen durch private Anbieter ein
  • LED-Technik
    Wir unterstützen eine effiziente Straßenbeleuchtung. Schon etliche Straßenzüge sind in Langenhagen umgerüstet worden. Das spart langfristig Energie und Unterhaltskosten.
  • Saubere Stadt
    Wir arbeiten mit für eine saubere Stadt. Bürgermeister Mirko Heuer hat eine jährliche Säuberungsaktion in der Innenstadt eingeführt. Wir unterstützen ihn dabei, weiterhin die nötigen finanziellen Mittel für ein sauberes Langenhagen bereitzustellen.

In der zweiten Hälfte der Wahlperiode setzen wir folgende Schwerpunkte:

  • Flughafen
    Wir stehen zum Flughafen Hannover-Langenhagen. Wir betrachten es als unsere Aufgabe, die Interessen des Flughafens und die unserer Bürgerinnen und Bürger dauerhaft in Einklang zu bringen. Daher wird sich die CDU dafür einsetzen, dass die Lärmschutzmaßnahmen eingehalten und die Förderung von Lärmschutz vorangetrieben werden.
  • Umweltschutz
    Wir befürworten die finanzielle Förderung von Projekten zum Umweltschutz, insbesondere wenn sie zur Stärkung des Bewusstseins für die Umwelt in Zusammenarbeit mit den Schulen und Kitas beitragen.

In Langenhagen ist die CDU mit unserem hauptamtlichen Bürgermeister und unseren fünf Ortsbürgermeistern in Engelbostel, Godshorn, Kaltenweide, Krähenwinkel und Schulenburg stärkste kommunalpolitische Kraft. Mit insgesamt 33 ehrenamtlichen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern im Stadtrat und in den Ortsräten gestalten wir die Politik maßgeblich mit. Für die zweite Halbzeit dieser Wahlperiode hat sich die CDU Langenhagen einiges vorgenommen.