Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage der CDU Kaltenweide. Hier finden Sie Informationen zu unserem Ortsverband, dem Vorstand, den Abgeordneten im Ortsrat und unseren Mitgliedern sowie zu Terminen und Aktivitäten.

Falls Sie Fragen an uns oder an die Ziele unserer Arbeit haben würden wir uns freuen wenn Sie uns ansprechen oder an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen.

Viele Grüße

Michael Schäfer
Vorsitzender


Termine

  • 28.11.2019, 18 Uhr
    Schmücken des Baumes vor dem Zellerieturm mit selbstgebasteltem Baumschmuck der Kita „Febel“
  • 19.01.2020, 14:30 Uhr
    Begehung des Rodelberges in Kaltenweide mit naturkundlicher Begleitung
    Treffunkt ist Lindenstraße/Ecke Feldweg Richtung Rodelberg
  • vsl .März/April 2020
    Begehung des Erweiterungsgeländes des Weiherfelds und Sachstand zur Planung

Pressemitteilungen

Kaltenweide: Rundgang über den Rodelberg („Scherenbosterler Höhe“)

19.01.2019, 14.30 Uhr
Treffunkt ist Lindenstraße/Ecke Feldweg Richtung Rodelberg

Die CDU Kaltenweide lädt ein zu einem Rundgang über den Rodelberg um unter Begleitung des NABU Langenhagen über die Vielfältigkeit der Natur dort zu informieren. Mit im Gepäck werden sein Kinderpunsch und Glühwein. 

Herzlich willkommen!


Kaltenweide:  CDU sorgt für Weihnachtsschmuck an der Zellerie

Traditionell wird die CDU des Ortsverbandes Kaltenweide pünktlich zum 1. Advent den Baum vor der Verwaltungsstelle Kaltenweide in weihnachtlich schmücken.

Daher wird der Baum am Donnerstag, den 28. Nov. 2019 ab 18.00 Uhr mit Lichterketten und einem Baumschmuck versehen. Den Baumschmuck haben Kinder aus der Kindertagesstätte  Febel extra dafür gebastelt. 

Für die Teilnehmer der Veranstaltung sowie neugierige Passanten gibt es Glühwein/Kinderpunsch und Weihnachtskekse.   

CDU-Ortsverband Kaltenweide
Ansprechpartner: Michael Schäfer, Vorsitzender


Besetzung des Vorstandes

(gewählt am 26.04.2018)

Michael Schäfer

Vorsitzender

Sonnentauweg 1
30855 Langenhagen
Telefon: 0177 54 23 899
Email: Michael.Schaefer@cdu-langenhagen.de

Eberhard Dachwitz

Stv. Vorsitzender

Reinhard Grabowsky

Schatzmeister

Wagenzeller Str. 5 C
30855 Langenhagen
Telefon: (0511) 775 730
Email: Reinhard.Grabowsky@cdu-langenhagen.de

Jessica Golatka

Schriftführerin

Seestädter Platz 3
30855 Langenhagen
Telefon: 0172 1824 752
Email: Jessica.Golatka@cdu-langenhagen.de

Jan Hülsmann

Beisitzer und Mitgliederbeauftragter

Alice-Salomon-Hof 19
30855 Langenhagen
Telefon: 0160 7182966‬
Email: Jan.Huelsmann@cdu-langenhagen.de

Helmut Decker, Beisitzer

Jörg Prick, Beisitzer

Delegierte und Ersatzdelegierte zum Kreisparteitag

Delegierte:
Reinhard Grabowsky, Helmut Decker, Jan Hülsmann

Ersatzdelegierte:
Michael Schäfer, Jörg Prick, Eberhard Dachwitz

Vertretung im Ortsrat Langenhagen-Kaltenweide

Reinhard Grabowsky
Wagenzeller Str. 5c
30855 Langenhagen
Tel. 0511/775730
Email: reinhard.grabowsky@cdu-langenhagen.de

Ulrike Tarras-Stöllger
Altenhorst
30855 Langenhagen
Email: Ulrike.Stoellger@cdu-langenhagen.de (u.stoellger@t-online.de)

Marc-Dennis Münkel
Twenge 1
30855 Langenhagen
Tel. 0172/4002687
Email: Marc.Muenkel@cdu-langenhagen.de (marc.muenkel@web.de)


Aus unserem Wahlprogramm zur Kommunalwahl im Januar 2017

Wir für unser Kaltenweide

Wir stehen für EIN Kaltenweide, in dem sich alle Generationen und alle Nationalitäten woh lfühlen. Ein Kaltenweide, in dem es ausreichend Platz gibt für ALLE Grundschulkinder. Ein Kaltenweide, in dem genug Hortplätze angeboten werden. Ein Kaltenweide, das Jugendlichen Angebote zur Freizeitgestaltung ermöglicht. Ein Kaltenweide der aktiven Nachbarschaft, in der Achtsamkeit und Respekt eine gute Integration von Neubürgern ermöglichen.

Diese NEUEN Ziele wollen WIR für SIE erreichen:

Ganztagsschule einrichten und Hortplätze schaffen!
Den Ausbau der Grundschule zur Ganztagsschule zügig voranbringen.
Flexible und bedarfsgerechte Angebote an Hortplätzen.
Selbstbestimmte Wahl von Ganztagsschul- und Hortplätzen.
Transparente Vergabe von wohnortnahen Betreuungsplätzen.

Krippe und KiTa ausbauen!
Erhalt der selbstbestimmten Wahl von Krippen- und Kitaplätzen. Dazu bedarf es zusätzlicher Anstrengungen zur Integration von Flüchtlingskindern in Kaltenweide und der damit verbundenen Angebotserweiterung.

Jugendarbeit ausbauen!
Erhaltung des Jugendtreffs im Standort Alt-Kaltenweide.
Personelle Aufstockung der Sozialarbeiter im Jugendtreff und ein ausgeweitetes Angebot am Wochenende und in den Ferien.
Verlässliche Zeiten für die sozialpädagogische und interkulturelle Betreuung am „IKEP“ (Interkultureller Erlebnispark) einführen.
Graffiti-Street-Art am IKEP mit sozialpädagogischer Betreuung soll fortgesetzt werden.

Nachbarschaft stärken!
Wir setzen uns ein für einen toleranten und achtsamen Umgang miteinander und stärken dadurch die Sicherheit in unserem Ort.

Unseren Ort sicherer machen!
Wir wollen den Sicherheitswert steigern und eine durchgehende Beleuchtung der Verbindungswege zwischen Bahnhof und Wohngebieten voranbringen.

Weiterhin setzten WIR uns für SIE zu diesen Themen ein:

Bürgernahe Verwaltung stärken!
Erhalt und kompetente Besetzung der Verwaltungsstelle im Ort.

Senioren-Arbeit fördern!
Die CDU-Kaltenweide unterstützt aktiv die Arbeit der Senioren-Begegnungsstätten.

Lokale Wirtschaft stärken!
Gewerbegebiet ausbauen und den ansässigen Unternehmen Erweiterungsmöglichkeiten bieten beim Flächenangebot und den technischen Ausgestaltungen.
Damit unsere Kinder auch in Zukunft ortsnahe Praktikums- und Ausbildungsplätze finden können, benötigen wir verschiedenartige Produktions- und Gewerbebetriebe in Kaltenweide.

Landwirtschaftliche Prägung erhalten!
Infrastruktur für die Landwirtschaft sichern.

Bauplanung zukunftsorientiert gestalten!
Zügigen Neubau der Feuerwehr vorantreiben.
Erweiterung von Kaltenweide erst nach Schaffung der nötigen Infrastruktur, insbesondere in Bezug auf den nötigen Ausbau von Krippe, KiTa und Hort.
Kurzfristig die Lückenbebauung unterstützen.

Verkehrssituation verbessern!
ERIXX-Haltepunkt schaffen zu Zeiten der Hauptpendlerzeiten um schnelle Direktverbindungen zum Hbf. Hannover zu haben!
Insgesamt möchten wir die Fortentwicklung der Verkehrsinfrastruktur orientiert am aktuellen Bedarf sicher und leistungsfähig gestalten.
Sanierung der Straßen und Wege, die Pflege der Feldwege und keine Abhängung der Walsroder Straße.
Gestaltung der Ortseingangsbereiche und der Kreisel.
Mittelfristig die Verkehrssituation an Kindergarten und Grundschule auf dem Zellerie-Platz entspannen.

Sportvereine fördern!
Den Ausbau der Sportangebote für alle Altersstufen unterstützen.

Freizeitwert und Naherholung erhalten!
Bewegungspark für Kaltenweide schaffen.
Erhalt des Festplatzes auf dem Zellerie-Gelände.
Generationen- und Nationalitätenübergreifende Freizeitangebote ausbauen.
Schaffung eines Radwegenetzes zwischen den Seestädten.

Umweltschutz unterstützen!
Bessere Reinigung der Spielplätze und des Bahnhofs einführen.
Landschaftsschutzgebiete erhalten.
Ausbau der Lärmschutzwände an der A352 in Alt-Kaltenweide.

Ihr Team der CDU-Kaltenweide für den Ortsrat